Sommerfestival „Literatur im Schloss“ Über das (eigene) Leben schreiben

Symbol für Lesungen und Vorträge
Residenzschloss Mergentheim
Lesung & Vortrag
Veranstaltung mit: Gabriele von Arnim und Daniel Schreiber; Moderation Beatrice Faßbender
Termin: Donnerstag, 21.07.2022, 20:00

Im Deutschen gibt es keinen guten Begriff für ein Genre, das in angelsächsischen Ländern eine längere und reiche Tradition hat: den „Personal Essay“. Jedenfalls handelt es sich dabei um die essayistische, oftmals auch hochliterarische Reflexion einer Erfahrung, die das Leben einer Autorin oder eines Autors geprägt hat. Mit Gabriele von Arnim und Daniel Schreiber gibt es am 21. Juli beim Sommerfestival „Literatur im Schloss“ zwei geradezu stilprägende VertreterInnen des „Personal Essay“ in deutscher Sprache zu Gast. Beide schreiben mit einer wunderbaren Leichtigkeit über schwierige, schmerzvolle Lebensthemen; und indem sie von ihren eigenen Erlebnissen ausgehend immer größere Kreise ins Literarische, Philosophische, Psychologisch oder gar Soziologische ziehen, erfährt ihr persönliches Thema einen großen Hallraum.

Service

Adresse

Klanggarten Kurpark Bad Mergentheim
(bei schlechtem Wetter: Wandelhalle)

Kartenverkauf

Karten erhältlich bei der Buchhandlung Moritz und Lux.

Gänsemarkt 3
97980 Bad Mergentheim
Telefon: 07931/51088
Telefax: 07931/990196
buch@moritz-lux.de

Preis

Vorverkauf: 13,00 €
Abendkasse: 15,00 €

Hinweis

Weitere Informationen unter Literatur im Schloss

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.