Bypass Repeated Content

DEUTSCHORDENSMUSEUM MIT EINER GLANZVOLLEN GESCHICHTE

Residenzschloss Mergentheim

ERZÄHLSPIEL ZUM LEBEN VON MARGARETHE MÖRIKE

ES WAREN EINMAL… KREUZSTICH, STERNSTICH, FINGERHUT

Symbol für Sonderführungskategorie „Kinder & Familie“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Residenzschloss Mergentheim
Sonderführung: Kinder & Familie
Referent: N.N.
Termin: Samstag, 30.05.2020, 14:00
Dauer: 1,5 Stunden

Wenn Dinge im Museum reden könnten, welche Geschichten würden sie erzählen? Inspiriert durch den Fingerhut und die Nadeldose von Margarethe Mörike, der Ehefrau des romantischen Dichters, wird eine solche Geschichte gesponnen. Anschließend können die Kinder etwas zu dieser Geschichte gestalten oder traditionsreiche dekorative Sticktechniken wie den Kreuzstich und den Sternstich ausprobieren.

Service

Adresse

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Information und Anmeldung

Besucherzentrum
Telefon +49(0)79 31. 5 22 12
Telefax +49(0)79 31. 5 26 69
info@schloss-mergentheim.de

Kartenverkauf

Museumskasse

Treffpunkt

Erzählraum der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Mergentheim

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

Maximal 12 Kinder

Preis

pro Person 4,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Hinweis

Für Kinder ab 6 Jahren.
In Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde. Die Veranstaltung findet im Erzählraum der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Mergentheim statt.
Es gibt eine kleine Pause mit Wasser und Keksen.