Wiederholenden Inhalt überspringen
DEUTSCHORDENSMUSEUM MIT EINER GLANZVOLLEN GESCHICHTE
Residenzschloss Mergentheim

Ein seltsamer Heiliger Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg (1664 – 1732)

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Residenzschloss Mergentheim
Sonderführung Wissen & Staunen
Referent: Susanne Karner
Termin: Samstag, 19.09.2020, 14:30
Dauer: 1,5 Stunden

Am 12. Juli 1694 wurde Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg vom Generalkapitel des Deutschen Ordens zum 50. Hochmeister gewählt – ohne die Ordensgelübde abgelegt zu haben. Er ist der Hochmeister mit der längsten Regierungszeit, „ein typischer Reichsfürst des Hochbarock“. Die Führung befasst sich mit seiner facettenreichen Person und seinen vielfältigen Beziehungen zu Mergentheim.

Service

Adresse

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Information und Anmeldung

Besucherzentrum
Telefon +49(0)79 31. 5 22 12
Telefax +49(0)79 31. 5 26 69
info@schloss-mergentheim.de

Kartenverkauf

Museumskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

max. 18 bis 20 Personen

Preis

pro Person 9,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.