EIN BAUHERR UND KUNSTFÖRDERER HOCHMEISTER FRANZ LUDWIG VON PFALZ-NEUBURG

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Residenzschloss Mergentheim
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Susanne Karner
Dauer: 1,5 Stunden

Am 12. Juli 1694 wurde Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg vom Generalkapitel des Deutschen Ordens zum 50. Hochmeister gewählt – ohne die Ordensgelübde abgelegt zu haben. Er ist der Hochmeister mit der längsten Regierungszeit, auf ihn gehen große Bauwerke wie Priesterseminar oder Armenhaus in Mergentheim zurück. Er gab den Anstoß zum Neubau der Schlosskirche und zog Balthasar Neumann bei – dessen Plan aber nicht ausgeführt wurde – starb jedoch vor ihrer Fertigstellung 1732.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 10. Juli 2022 | 14:30 Uhr
Sonntag, 23. Oktober 2022 | 14:30 Uhr

Adresse

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Information und Anmeldung

Residenzschloss Mergentheim
Telefon +49(0)79 31. 123 06 0
Telefax +49(0)79 31. 123 06 640
info@schloss-mergentheim.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 15 Personen

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

 

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.