Ausstellung vom 22. Oktober 2021 bis 18. September 2022 Faszination Lego

Vom Weltraum bis zum Western, vom Dinosaurier bis zu Bart Simpson – das alles und noch viel mehr ist in der Ausstellung „Faszination Lego“ vom 22. Oktober 2021 bis 18. September 2022 im Residenzschloss Mergentheim zu sehen. Die kreativen „Klötzlebauer“ präsentieren Originalmodelle und selbstkreierte Modelle – insgesamt rund 900.000 Bauteile!

Residenzschloss Mergentheim, Ausstellung "Faszination Lego", Figuren Prinzenpaar

Die Ausstellung skizziert die Entwicklung der Legomanie.

Die Geschichte der bunten Bausteine erkunden

Im Jahr 1932 entwickelte der dänische Kunsttischler Ole Kirk Christiansen Holzbauklötze als Spielzeug und begründete zwei Jahre später die Firma Lego. 1949 stellte die Firma erstmals Systembausteine aus Kunststoff her, aus denen 1958 die heute noch bekannten Legosteine hervorgingen und Kult-Status erlangten.

Residenzschloss Mergentheim, Ausstellung "Faszination Lego", Modell Brunnen

Die „Klötzlebauer“ steckt viel Herz in ihre Modelle.

Von Lego-Tüftlern für Lego-Fans

Entwickelt und zum Leben erweckt wurde die Ausstellung von den „Klötzlebauern“. Die Klötzlebauer sind ein Zusammenschluss von knapp 90 Legofans im Alter von 12 bis 72 Jahren aus Ulm und Ludwigsburg. Die Mitglieder tauschen Modellideen, Bauanleitungen und Lego-Teile. Am Ende entstehen in aufwendiger Tüftelarbeit kreative und individuelle Modelle. An elf Sonntagen bieten die Hobby-Konstrukteure in der gotischen Halle Bauaktionen für Erwachsene und Kinder an. Während der Laufzeit der Ausstellung bietet das Café im Schlossgarten Waffeln in „Klötzle“-Form.

Residenzschloss Mergentheim, Ausstellung "Faszination Lego", Figur zum Thema Ufo

Die Darstellungen zeigen vielfältige Vorlieben.

Zu Besuch bei Friends und Asterix

Die Ausstellung zeigt Modelle aus Themenserien wie Weltraum, Western, Piraten sowie Abenteuer (Dinosaurier) oder „Friends“. Das gallische Dorf aus „Asterix und Obelix“ ist ebenso zu sehen wie wechselnde saisonale Modelle an Weihnachten, Ostern oder zum Sommerurlaub. Eigens für Mergentheim gebaute Modelle – wie z. B. Residenzschloss Mergentheim oder Schloss Weikersheim – ergänzen die kleinen und großen Legokunstwerke.

Schloss Weikersheim als Legokunstwerk.

Service

Faszination Lego

Ausstellung der Klötzlebauer Ulm mit Unterstützung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Veranstaltungsort

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Termin

Freitag, 22. Oktober 2021 bis Sonntag, 18. September 2022

Öffnungszeiten

22. Oktober 2021 bis 31. Oktober 2021
Mittwoch bis Sonntag und Feiertage
10.30 – 17.00 Uhr

1. November 2021 bis 31. März 2021
Mittwoch bis Samstag 
14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag und Feiertage 
10.30 – 17.00 Uhr

24./25./31. Dezember 2021 
Geschlossen

1. April 2022 bis 18. September 2022
Mittwoch bis Sonntag und Feiertage
10.30 – 17.00 Uhr

Preis

Erwachsene 7,00 €
Erwachsene mit Kurkarte 6,30 €
Ermäßigte 3,50 €
Familien 17,50 €
Gruppen ab 20 Personen pro Person 6,30 €

Begleitprogramm

Die „Klötzlebauer“ bieten für Erwachsene und Kinder an folgenden Sonntagen besondere Bauaktionen an:

Sonntag, 7. November 2021
Sonntag, 5. Dezember 2021

Sonntag, 2. Januar 2022
Sonntag, 20. Februar 2022
Sonntag, 6. März 2022
Sonntag, 27. März 2022
Sonntag, 24. April 2022
Sonntag, 15. Mai 2022
Sonntag, 12. Juni 2022
Sonntag, 3. Juli 2022
Sonntag, 14. August 2022

Jeweils
13.00 Uhr Häuser und Fassaden oder Fachwerkhäuser (empfohlen ab 8 Jahren)
14.15 Uhr Bäume gestalten mit Lego
15.30 Uhr Ufos und Raumschiffe

 

SERVICE

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Alter: Kinder von 6 bis 10 Jahren (nur in Begleitung eines Erwachsenen), Kinder ab 11 Jahren (auch unbegleitet)

Preis: Pro Person 3,00 Euro pro Thema
(Beim Ufo-Workshop können die selbst gebauten Modelle günstig erworben werden.)

Dauer: jeweils 45 Minuten

Anmeldung unter Tel. +49(0)79 31.123 06 0

Ort: Gotische Halle

Kulinarisches Angebot

Ein Stück Waffel in Klötzle-Form mit Schokosauce und Smarties inkl. Kinderkakao zum Preis von 4,80 Euro im Café im Schlossgarten.

Kontakt

Residenzschloss Mergentheim
Deutschordensmuseum
Schloss 16
97980 Bad Mergentheim

CORONA-VIRUS COVID-19

Nach der Corona-Verordnung der baden-württembergische Landesregierung vom 14. August 2021 gilt für diese Veranstaltung der sogenannte 3G-Nachweis: das heißt alle Gäste müssen eine Impfdokumentation (Impfpass oder Impfbescheinigung) über eine vollständige Impfung (vor mindestens 14 Tagen), eine Bescheinigung über eine mittels PCR-Test bestätigte Infektion (nicht älter als 6 Monate) oder ein negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) einer offiziellen Teststelle (Testzentrum, Apotheke oder ähnliches) vorgelegt werden. Ausgenommen sind Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Schülerinnen und Schüler, die als Nachweis den Schülerausweis vorzeigen können., 

Außerdem werden die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher erfasst, wahlweise vor Ort oder digital über die Luca-App. Das Kontaktformular kann auch online ausgefüllt werden oder als PDF-Datei heruntergeladen und ausgefüllt abgegeben werden.

Kontaktformular herunterladen (PDF - nicht barrierefrei*)
Datenschutzhinweise zur Erhebung personenbezogener Daten

Darüberhinaus gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln sowie im Innenbereich das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske. In den Außenbereich entfällt die Maskenpflicht, es sei denn, es ist davon auszugehen, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht zuverlässig eingehalten werden kann. 

Die PDF-Dateien sind derzeit in den meisten Fällen leider nicht barrierefrei. Sollten Sie ein PDF benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch bei unserer Hotline unter +49(0)72 51.74-27 70. Diese informiert gern über die Inhalte der PDF-Dateien.

Mit freundlicher Unterstützung der Würth Industrie Service.