Frauen im Deutschen Orden

Symbol für Lesungen und Vorträge
Residenzschloss Mergentheim
Lesung & Vortrag
Veranstaltung mit: Schwester M. Gratia Rotter OT
Termin: Mittwoch, 21.10.2020, 19:00

Was haben Frauen in einem Ritterorden bzw. in einem klerikalen Orden zu suchen? Schon der Blick auf die Ordenspatronate zeigt, dass das weibliche Element im Deutschen Orden durchaus eine gewisse Bedeutung hat. Neben der Geschichte des Schwesterninstituts im Deutschen Orden sollen auch exemplarisch einzelne Schwestern aus verschiedenen Provinzen des Ordens in ihrer Lebens- und Wirkungsgeschichte vorgestellt werden.

Schwester M. Gratia Rotter gehört zur deutschen Schwesternprovinz und lebt im Mutterhaus in Passau (Nikolakloster). Seit 2009 ist sie als Lehrerin am St.-Gotthard-Gymnasium der Benediktiner in Niederaltaich für die Fächer Katholische Religionslehre und Latein angestellt.

Service

Adresse

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Information und Anmeldung

Residenzschloss Mergentheim
Telefon +49(0)79 31. 123 06 0
Telefax +49(0)79 31. 123 06 640
info@schloss-mergentheim.de

Treffpunkt

Wandelhalle

Dauer

1,5 Stunden

Preis

kostenfrei

Hinweis

Eine Veranstaltung des Vereins Deutschordensmuseum e. V. in Kooperation mit dem Residenzschloss Mergentheim

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.