Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Residenzschloss Mergentheim aus den vergangenen Monaten.


40 Treffer

Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 6. Juli 2021 | Allgemeines

Extremwetter-Situationen – zukünftige Herausforderungen für Kulturdenkmäler

Schwere Schäden haben die Gewitter und Orkane der letzten Woche hinterlassen. Und obwohl die großen Schlossgärten in der Obhut der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg nicht in den Zentren des Sturms lagen, zeichnet sich auch hier deutlich ab: Der Klimawandel bringt nicht nur durch zunehmende Hitze und Trockenheit neue Herausforderungen. Auch die häufigeren Extremwetterlagen bedeuten neue Aufgaben – und mehr Aufwand.

Detailansicht
Residenzschloss Mergentheim

Dienstag, 6. Juli 2021 | Allgemeines

Mit der Eroberung Akkons am 12. Juli 1191 beginnt der Aufstieg des Deutschen Ordens

In einem Feldhospital vor der Hafenstadt Akkon begann 1190 die Geschichte des Deutschen Ordens, der Jahrhunderte später das Schloss in Mergentheim zu seinem Sitz machte. Am 12. Juli 1191 fiel die Stadt im Dritten Kreuzzug in die Hände eines vereinten Kreuzritterheeres. Mit dem Sieg gelang es den Christen, den muslimischen Heerführer Sultan Saladin zu schwächen und weite Teile des „Heiligen Landes“ zu sichern. Mit dem Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ beleuchten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Außergewöhnliche in den Monumenten.

Detailansicht
Schloss Bruchsal | Botanischer Garten Karlsruhe | Barockschloss Mannheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Montag, 5. Juli 2021 | Allgemeines

„Exotik ‒ Faszination & Fantasie“: Ein Themenjahr mit nachhaltiger Wirkung

Am 5. Juli eröffneten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg offiziell das diesjährige Themenjahr im Residenzschloss Rastatt: „Exotik ‒ Faszination & Fantasie“ spürt in den 15 teilnehmenden Schlössern, Gärten, Klöstern und Kleinoden den Spuren fremder Kulturen und ferner Kontinente nach. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten ist es ein ganz besonderes Themenjahr: Der aktuelle Diskurs von Kultureinrichtungen um die Herkunft von Kulturgütern im Zeitalter der Entdeckungen verändert den Blick auch auf die Sammlungen in den Monumenten im Südwesten. Es ermöglicht ein neues Verständnis für deren kulturellen Wert und eröffnet neue Wege für ihre Vermittlung.

Detailansicht
Residenzschloss Mergentheim

Montag, 5. Juli 2021 | Allgemeines

Mit dem „Baumführer“ den Kur- und Schlosspark erkunden

Auf einem Rundgang durch den Kur- und Schlossgarten in Bad Mergentheim lassen sich heimische und exotische Bäume erkunden: Genau 104 Bäume sind mit einer Infotafel versehen, die über die jeweilige Baumart und Herkunft informiert. Eine Übersicht über die Baumarten bietet der Flyer „Baumführer“, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit der Kurverwaltung Bad Mergentheim neu aufgelegt haben. Das Faltblatt, das thematisch an das diesjährige Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ der Staatlichen Schlösser und Gärten anknüpft, ist kostenlos im Residenzschloss Mergentheim, im Haus des Gastes und in der Tourist-Information erhältlich.

Detailansicht
Residenzschloss Mergentheim

Mittwoch, 30. Juni 2021 | Sonstige Veranstaltungen

16. Juli: Open Air mit dem SAP Sinfonieorchester im Schlosshof

Ein Open-Air-Konzert mit Werken aus Rock, Pop und Klassik: Am 16. Juli kommt das SAP Sinfonieorchester als Gast des Residenzschlosses nach Bad Mergentheim. Das große Ensemble, kultureller Leuchtturm der IT-Weltfirma, wird im außergewöhnlichen Rahmen des Äußeren Schlosshofs spielen, gerahmt von der grandiosen Architektur der Residenz des Deutschen Ordens. Zu hören ist Musik aus drei Jahrhunderten, präsentiert von einem großen Sinfonieorchester, einer Rockband und Solosängern.

Detailansicht
Residenzschloss Mergentheim

Montag, 21. Juni 2021 | Allgemeines

25. Juni 1797: Herzog Paul Wilhelm von Württemberg wird geboren

Die Suche nach Neuem und Exotischem führte ihn an den oberen Nil, nach Nord- und Südamerika und Australien: Herzog Paul Wilhelm von Württemberg, geboren am 25. Juni 1797, unternahm insgesamt fünf Forschungsreisen, von denen er zahlreiche Exponate nach Mergentheim mitbrachte. Legendär war sein ehemaliges „Raritätenkabinett“: Es umfasste 20 Räume. Von seinem Erbe hat sich nur wenig erhalten. Mit dem Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ beleuchten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Außergewöhnliche in den Monumenten.

Detailansicht
Residenzschloss Mergentheim

Donnerstag, 10. Juni 2021 | Allgemeines

15. Juni 1731: Geburtstag von Franz Anton Bagnato, Baumeister des Deutschen Ordens

Am 15. Juni 1731, vor genau 290 Jahren, wurde Baumeister Franz Anton Bagnato geboren. Hochmeister Carl Alexander von Lothringen beauftragte ihn mit der Gestaltung des herrschaftlichen Kapitelsaals im Residenzschloss Mergentheim. Der Versammlungsraum spiegelt bis heute den Herrschaftsanspruch des Deutschen Ordens: An den Wänden zeigen Stuckaturen die vier Kontinente, umgeben von osmanischen Kriegstrophäen und Waffen, ebenfalls aus Stuck gefertigt. Mit dem Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ beleuchten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Außergewöhnliche in den Monumenten.

Detailansicht
Residenzschloss Mergentheim

Freitag, 21. Mai 2021 | Ausstellungen

Prominenz aus Entenhausen im Residenzschloss ‒ ab dem 22. Mai zu sehen

Kaum bekannt: Hinter den Klassikern der Disney-Welt von Micky und Donald standen gleich drei Künstler, die über Jahrzehnte die Figuren und ihre Geschichten schufen. Ab dem 22. Mai zeigt die Ausstellung „Micky Maus & Donald Duck. Gezeichnet von Barks, Gottfredson, Taliaferro“ den ganzen Kosmos von Entenhausen – und bietet vor allem auch den Blick in seine Entstehung.

Detailansicht